Kleinbäume und Großsträucher

Für kleinkronige Laubbäume bis 10 m Höhe oder auch für Großsträucher ist in jedem Reihenhaus-Garten Platz. Es sind angenehme Schattenspender an der Terrasse oder Visitenkarten im größeren Vorgarten. Sie geben dem Garten eine persönliche Note und sie bestimmen aufgrund ihrer Größe und ihrer besonderen Wuchsform sowohl die Nutzung wie auch den Charakter Ihres Gartens.

Feuer-Ahorn

Acer ginnala. Höhe 5-7m. Wuchs meist als Großstrauch, malerisch- bizarr, bis 7m breit.

Zimt-Ahorn

Acer griseum. Höhe 6-8m. Krone bis 7m breit.

Rotahorn

Acer rubrum ‚Red Sunset‘. Höhe 8-10 m, Krone 4-5 m breit. Der Wuchs ist breit kegelförmig und dicht mit auffällig roter Blüte im März. Leuchtendrote Herbstfärbung.

Felsenbirne

Amelanchier lamarckii. Höhe 5-8m. Lockerer, bizarrer Wuchs als Großstrauch mit 2-4m Breite. Langsam wachsend.

Kornelkirsche

Cornus mas. Höhe 4-7m. Wuchs Großstrauch bis 5m Breite. Zuverlässiger Frühjahrsblüher. Auch zur Kübelbepflanzung geeignet.

Rotdorn

Crataegus laevigata „Pauls Scarlet“. Höhe 4-6m. Krone breit Kegelförmig bis 4m.

Blasenbaum

Koelreuteria paniculata. Höhe 6-8m. Krone kugelig, bis 6m breit. Trockenresistenter Sommerblüher.

Goldregen

Laburnum x watereri „Vossii“. Höhe 4-6m. Wuchs als Großstrauch trichterförmig bis 4m breit. Stark giftig!

Kobushi-Magnolie

Magnolia kobus. Höhe 7-10m. Krone kegelförmig, bis 8m breit.

Zierapfel

Malus floribunda. Höhe 8-10m. Krone breit, Zweige überhängend.

Schmuck-Eberesche

Sorbus decora. Höhe 5-10m. Krone locker Kegelförmig bis 5m breit.

Säuleneberesche

Sorbus x thuringiaca „Fastigiata“. Höhe bis 7m. Krone säulenförmig, dicht. Auch geeignet für Pflanzkübel.

Flieder

FliederSyringa vulgaris. Höhe 4-7m, Krone locker Trichter-bis Schirmförmig. Viele Sorten mit unterschiedlichen Farben und Wuchseigenschaften.

Flieder wird braucht aus Pflegerischer Siche keinen Rückschnitt. Aber die Blühenden Zweige halten in der Vase lange frisch.

Zwergformen großer Bäume

Von vielen Baumarten gibt es mittlerweile Züchtungen als Zwergformen mit Kugelkronen wie z.B. Kugelahorn, Kugelrobinie, Kugeltrompetenbaum usw.

Auch diese Kugelformen wachsen – in der Höhe nur unwesentlich, aber im Kronen-Durchmesser. Berücksichtigen Sie also auch, dass z.B. ein Kugelahorn von 2,5m Höhe nach 10 Jahren eine Kronenbreite von 3-6 m hat, die sich auch nach unten ausdehnt und damit am Hauseingang zum Hindernis werden kann.